Presseberichte

Übersicht über die Presseberichte über das TASTENKOLLEG auf dieser Website

 
  Zum Lesen der vollständigen Berichte bitte auf das jeweilige Datum klicken.   
   
Sonntags-Merkur Bonn
Ausgabe Würzburg
23. März 2010

 

Über das Klavier-Tagunshaus TASTENKOLLEG:

Üben, üben, üben
BESUCH IM Klavier-Tagungshaus Tastenkolleg, das Musikbegeisterte aus ganz Deutschland anzieht

... Als angenehm empfinden es die Gäste des Tastenkollegs, egal ob blutige Anfänger oder Fortgeschrittene, dass sie ausgiebig üben können, ohne dass ihr Lehrer ständig dazwischenfunkt. Im Klavier-Tagungshaus befinden sich sieben Instrumente, an denen geübt werden kann ... Barabas bewegt sich während der Übungseinheiten von Raum zu Raum und schaut, ob das, was geübt werden soll, auch richtig einstudiert wird. Hängt einer der Pianisten, zeigt er noch einmal, wie es geht ...

 
   
nmz (Neue Musikzeitung)
Juni 2009

Über den Kurs Blues und Boogie-Woogie vom 17. - 19. Okt. 2008 in der Hessischen Landesmusikakademie Schlitz, Schloss Hallenburg:

Blues und Boogie-Woogie auf dem Klavier
Eine Fortbildung des DTKV Hessen in den Landesmusikakademie Schlitz

... konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von diesem abwechslungsreichen und gut strukturierten Kurs profitieren.

 
   
Schlitzer Bote
8. Januar 2007

 

Über den Intensivkurs vom 2.- 6. August 2007 in der Hessischen Landesmusikakademie Schlitz, Schloss Hallenburg, speziell über das Abschlusskonzert am 5. August im Gartensaal des Schlosses.

SCHLITZ
... einen derartigen Ansturm hat der Gartensaal wohl noch nicht erlebt ... Der Beifall war stellenweise euphorisch, und am Ende des Konzertes sah man nur zufriedene bis glückliche Gesichter.

 
   
Main-Post Bad Kissingen
4. August 2006

Über den Intensivkurs vom 31. Juli - 4. August 2006 in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg:

HAMMELBURG
"Es ist egal, wo man herkommt. Wichtig ist, wo man hin will." Mit der Quintfallsequenz kommt man dabei immer ans Ziel: "Sechs, zwei, fünf, ein, dann turn around." Alles klar? Alle nicken und lost geht's mit Boogie-Woogie ...

 
   
Saale-Zeitung
3. August 2006

 

 

Über den Intensivkurs vom 31. Juli - 4. August 2006 in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg:

Blues und Boogie-Woogie
Tastenkolleg-Intensivkurs an der Musikakademie - Heute Abschlusskonzert

HAMMELBURG
Blues und Boogie-Woogie stehen derzeit hoch im Kurs an der bayerischen Musikakademie. Der entsprechende Tastenkolleg-Intensivkurs mit dem Pianisten Helge Barabas hat bereits Tradition in der ersten Augustwoche, zum zweiten Mal findet er in Hammelburg statt ...

 
   
Main-Post Würzburg
15. April 2006

 

Über Lehrmethoden und Konzertprogramme von Helge Barabas:

Warum Beethoven ein Rocker war
WERKSTATTBESUCH: Helge Barabas, Pianist aus Mainbernheim

MAINBERNHEIM
Man muss den Großen der Musikgeschichte den Blues nicht erst geben - sie haben ihn längst, meint Helge Barabas und stellt sein These gern unter Beweis ...

 
   
Schlitzer Bote
15. August 2005

Über den Intensivkurs vom 1.- 5. August 2005 in der Hessischen Landesmusikakademie Schlitz, Schloss Hallenburg, speziell über das Abschlusskonzert am 4. August im Gartensaal des Schlosses.

SCHLITZ
Standing Ovations gab es beim Abschlusskonzert des TASTENKOLLEG-Intensivkurses für die 6 Kursteilnehmer und den Kursleiter Helge Barabas ... Die Zuhörer im voll besetzten Gartensaal genossen die Darbietungen sichtlich. Manche hielt es gegen Ende kaum noch auf den Sitzen ...

 
   
Nord-West-Zeitung
1. Juli  2005

Über den Grundkurs Blues, Boogie-Woogie & Rock'n Roll vom 18.-19. Juni 2005 im "Haus der Musik" in Jade / Schweiburg:

SCHWEIBURG
... Schüler lernen das zu spielen, was zwischen den Noten steht ...

 
   
Main-Post Kitzingen
28. Mai 2004
 

Über den Klavierkurs für erwachsene Anfänger im Frühjahr 2004:

Man müsste Klavier spielen können ...

 
   
Kitzinger Zeitung
26. Mai 2004
 

Über den Klavierkurs für erwachsene Anfänger im Frühjahr 2004:

Alter schützt vorm Klavierspielen nicht

KITZINGEN
Kurs für Senioren in der Klavierfabrik Seiler - Kindheitstraum verwirklicht

 
   
Main-Post Würzburg
11. Oktober 2000
 

Über das TASTENKOLLEG-Unterrichtskonzept und die Notenhefte von Helge Barabas:

Seit kurzem in Mainbernheim zu Hause
Wenn die Klavierschule der Blues packt

MAINBERNHEIM
Mit unkonventionellen Methoden und modernen Etüden will Helge Barabas Spaß in den Klavierunterricht bringen.

 
   
Nürnberger Nachrichten
12. Juli 1997
 

Über den Workshop Blues & Boogie-Woogie und Rockpiano am 5. Juli 1997 in der Hahnenkamm-Musikschule Markt Berolzheim:

Mit Barabas gejammt
Teilnehmer in die Welt des Blues und Boogie-Woogie eingeführt

 
   

8zur Startseite

 

8nach oben